Outdoorpartner Tobra, Perg
                    Perg Grundstück                                         Anmelden
Outdoorpartner.at
Das kostenlose Outdoor Portal:


Seen:

Bach, Fluß, Teich, Quelle:

Perg.Politik.BĂĽrgermeister, Gemeinde- und Stadtrat.

Hauptartikel: Perger BĂĽrgermeisterDie Gemeinderats- und BĂĽrgermeisterwahlen finden alle sechs Jahre zusammen mit der Landtagswahl statt. 1945 erreichte die Ă–VP die absolute Mehrheit, gefolgt von der SPĂ– und weit abgeschlagen der KPĂ–. Ab 1949 war die SPĂ– die stärkste Partei und erreichte 1955 die absolute Mehrheit. Die Wahlpartei der Unabhängigen (WdU) erreichte 1949 rund 1/6 der Stimmen, die Kommunisten und Linkssozialisten hatten unbedeutende Stimmanteile. Seit 1961 ist die Ă–VP in Perg stärkste Partei und erzielte 1967 bis 1985 und ab 2003 die absolute Mehrheit der Stimmen. Die SPĂ– als zweitstärkste Partei erzielte Stimmanteile zwischen 27 und 42,3 %, die Freiheitliche Partei zwischen 5,1 und 13,8 %. [35]Die Gemeinderatswahl 2009 mit einer Wahlbeteiligung von 81,2 % ergab folgendes Ergebnis:Der Perger Gemeinderat besteht aus 31 Mitgliedern. Der aus den Reihen der Gemeinderäte gewählte Gemeindevorstand, der Stadtrat, setzt sich einschliesslich des BĂĽrgermeisters und der beiden VizebĂĽrgermeister aus 7 Personen zusammen. BĂĽrgermeister ist Anton Froschauer (Ă–VP), der 2007 das Amt von seinem pensionierten Vorgänger Hermann Peham (Ă–VP) ĂĽbernommen hat. Bei der BĂĽrgermeisterdirektwahl 2009 wurde Anton Froschauer (Ă–VP) mit knapp 66 % der Stimmen in seinem Amt bestätigt. VizebĂĽrgermeister sind Peter Gangelberger (Ă–VP) und Michael Harrucksteiner (SPĂ–).

Quellenangabe: Die Seite "Perg.Politik.BĂĽrgermeister, Gemeinde- und Stadtrat." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 22. März 2010 21:45 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Tobrasiedlung
Aderklaa outdoorpartner
Sankt Georgen bei Obernberg am Inn outdoorpartner
Holzgau outdoorpartner
Sankt Marein bei Neumarkt outdoorpartner
Königswiesen outdoorpartner
Wörschach outdoorpartner
Heiligenkreuz outdoorpartner
Hausbrunn outdoorpartner
Sankt Martin am Wöllmißberg outdoorpartner


Tobra+Geschichte:


Perg+Sehenswertes

Perg.Wirtschaft und Infrastruktur.Verkehr.

Die Donauuferbahn und die Donau Strasse B3 erschliessen den Bezirk Perg in westöstlicher Richtung. Landesstrassen führen in die umliegenden Orte und in die benachbarten Bezirke und Regionen.[5][55] ist eine Nahverkehrsinformationsstelle in Perg, bei der sämtliche Fahrkarten für den Regionalverkehr erhältlich sind und wo über die Möglichkeiten des Oberösterreichischen Verkehrsverbundes beraten wird.

Quellenangabe: Die Seite "Perg.Wirtschaft und Infrastruktur.Verkehr." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 22. März 2010 21:45 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Perg+Kultur:

Perg.Geografie.Lage und Umgebung.

[4] Die grösste Ausdehnung beträgt in Ost-West-Richtung 8,1 und in Nord-SĂĽd-Richtung 6,3 Kilometer.Die Landeshauptstadt Linz ist 35 Kilometer in westlicher, die Bundeshauptstadt Wien 150 Kilometer in östlicher Richtung von Perg entfernt. Der nächste GrenzĂĽbergang nach Tschechien, Wullowitz in der Gemeinde Leopoldschlag, befindet sich nördlich von Perg in 55 Kilometer Entfernung. Der Bezirk Perg grenzt im Osten und im SĂĽden an Niederösterreich. Im Osten befindet sich die Landesgrenze zwischen Ober- und Niederösterreich in einer Entfernung von 30 Kilometern bei Hirschenau in der Gemeinde St. Nikola. In Richtung SĂĽden fĂĽhrt der Weg nach Niederösterreich ĂĽber die DonaubrĂĽcken in Mauthausen und Grein sowie ĂĽber die eingeschränkt befahrbare Strasse des Kraftwerks Wallsee-Mitterkirchen.Die höchsten Erhebungen befinden sich in der Ortschaft Lehenbrunn nördlich des Anwesens Preschnitzer (rund 415 m ĂĽ. A.) an den Gemeindegrenzen zu MĂĽnzbach und Windhaag sowie in der Ortschaft Lanzenberg (rund 407 m ĂĽ. A.) in der Nähe der Gemeindegrenze zu Allerheiligen. Die tiefsten Punkte des Gemeindegebietes mit weniger als 240 m ĂĽ. A. liegen sĂĽdöstlich von Perg in der Ortschaft Auhof (Naarnkanal) in Richtung Arbing.[5][6] einem Ausläufer des Granit- und Gneisplateaus. Perg grenzt zwar nicht an die Donau, diese fliesst aber nur wenige Kilometer sĂĽdwestlich und sĂĽdlich an den Nachbargemeinden Naarn und Mitterkirchen vorbei.[5]Aus geologischer und geomorphologischer Sicht sowie unter Aspekten der Raumnutzung gehört das Gemeindegebiet von Perg zu 3 der 41 Raumeinheiten des Bundeslandes Oberösterreich. Alle Ortschaften und Ortschaftsteile des Gemeindegebietes in der Ebene liegen in der Raumeinheit Machland.[7] Ein kleiner Teil des Perger Gemeindegebietes in den Ortschaften Lehenbrunn, Weinzierl und Lanzenberg gehört zur Raumeinheit Aist-Naarn-Kuppenland.[8] Zwischen den beiden eben erwähnten Raumeinheiten liegt die Raumeinheit SĂĽdliche MĂĽhlviertler Randlagen,[9] zu der die teilweise dicht besiedelten sĂĽdlich ausgerichteten Abhänge des Gemeindegebietes zählen. Die Grenze zwischen Machland und SĂĽdlichen MĂĽhlviertler Randlagen verläuft von Aisthofen ĂĽber Weinzierl, Zeitling, Perg, Thurnhof, Auhof und Tobra entlang der Strassen am Rand der Ebene.

Quellenangabe: Die Seite "Perg.Geografie.Lage und Umgebung." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 22. März 2010 21:45 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Markt: